Titel / Urkunden


Jugendklasse 6-9 Monate


Für alle Katzen, die am ersten Ausstellungstag mindestens 6 Monate, aber noch nicht 9 Monate alt sind. Die Einteilung der Klassen erfolgt nach Rasse, Farbe und Geschlecht. Ein Tier, das von mindestens zwei verschiedenen Richtern drei „CACJ“ in gleicher Rasse, Farbe und Geschlecht erhalten hat, ist berechtigt, den Titel ”Jugend- Champion“ (ChCJ) zu führen.


Offene Klasse


Für alle Katzen, die unkastriert sind und die am ersten Ausstellungstag mindestens 9 Monate alt sind. In dieser Klasse kann an das beste Tier seiner Rasse, Farbe und Geschlecht die Siegeranwartschaft „CAC“ (Certificat d’Aptitude au Championat) vergeben werden. Das dreimalige Erringen des CAC unter zwei verschiedenen Richtern berechtigt die Katze zum Führen des Titel „Champion“ (Ch.).


Championklasse


Für alle Katzen, die den Titel „Champion“ führen und unkastriert sind. In dieser Klasse kann an das beste Tier seiner Rasse, Farbe und Geschlecht die Siegeranwartschaft „CACIB“ (Certificat d’Aptitude au Championat International de Beauté) vergeben werden. Das dreimalige Erringen des CACIB in zwei Ländern unter mindestens zwei verschiedenen Richtern berechtigt die Katze zum Führen des Titels „International Champion“ (Int. Ch.).

 

Oder: Katzen können den Titel innerhalb von Deutschland erringen mit vier CACIB von drei verschiedenen Richtern aus zwei verschiedenen Ländern.


Internationale Championklasse


Für alle Katzen, die den Titel „Internationaler Champion“ führen und unkastriert sind. In dieser Klasse kann an das beste Tier seiner Rasse, Farbe und Geschlecht die Siegeranwartschaft „CAGCI“(Certificat d’Aptitude au Grand Championat International) vergeben werden. Das dreimalige Erringen des CAGCI in zwei Ländern unter mindestens zwei verschiedenen Richtern berechtigt die Katze zum Führen des Titels „Großer Internationaler Champion“ (Gr. Int. Ch.).

 

Oder: Katzen können den Titel innerhalb von Deutschland erringen mit fünf CAGCI von vier verschiedenen Richtern aus drei verschiedenen Ländern.


Große Internationale Championklasse


Für alle Katzen, die den Titel „Großer Internationaler Champion“ führen und unkastriert sind. In dieser Klasse kann an das beste Tier seiner Rasse, Farbe und Geschlecht die Siegeranwartschaft „CACE“ (Certificat d’Aptitude au Championat d’Europe) vergeben werden. Das dreimalige Erringen des CACE in zwei verschiedenen Ländern unter mindestens drei verschiedenen Richtern berechtigt die Katze zum Führen des Titels „Europa Champion“ (Euro. Ch.).

 

Oder: Katzen können den Titel innerhalb von Deutschland erringen mit fünf CACE von vier verschiedenen Richtern aus drei verschiedenen Ländern.


Europa Championklasse


Für alle Katzen, die den Titel „Europa Champion“ führen und unkastriert sind. In dieser Klasse kann an das beste Tier seiner Rasse, Farbe und Geschlecht die Siegeranwartschaft „CACGE“ (Certificat d’Aptitude au Grand Championat d’Europe) vergeben werden. Das dreimalige Erringen des CACGE in drei verschiedenen Ländern unter mindestens drei verschiedenen Richtern berechtigt die Katze zum Führen des Titels „Großer Europa Champion“ (Gr. Euro. Ch.).

 

Oder: Katzen können den Titel innerhalb Deutschland erringen mit fünf CACGE von vier verschiedenen Richtern aus drei verschiedenen Ländern.

 

Außerdem ist zur Erreichung dieses Titel „Großer Europa Champion“, ein „Best in Show“, „Best Variety“, “Best in Color oder ein Sonderpreis in dieser Klasse vorzuweisen.


Großer Europa Championklasse


Für alle Katzen, die den Titel „Großer Europachampion“ führen und unkastriert sind. In dieser Klasse kann an das beste Tier seiner Rasse, Farbe und Geschlecht die Siegeranwartschaft „C4UWC“ (Cats 4 Us World Champion) vergeben werden. Das dreimalige Erringen des CWC in zwei verschiedenen Kontinenten unter drei verschiedenen Richtern berechtigt die Katze zum Führen des Titels „World Champion“ (World Ch.) Ersatzweise können hierfür zehn inländische Ausstellungen besucht werden, wobei die Titel unter fünf verschiedenen Richtern errungen werden müssen.


Kastratenklasse


Es sind analoge Anwendungen der verschiedenen Klassen. Das Wort „Champion“ ist jeweils durch das Wort „Premior“ (Pr.) zu ersetzen.